Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

E-Medien-Zugangsmodalitäten

Zugang zu kostenpflichtigen elektronischen (Volltext-)Zeitschriften bzw. elektronischen Parallelausgaben und E-Books

Die meisten Verlage regeln den Zugriff auf kostenpflichtige Online-Angebote derzeit durch die Überprüfung der IP-Adresse des anfragenden Rechners. Falls Sie von einem Rechner an der Technischen Universität Kaiserslautern zugreifen - also aus dem zugelassenen Adressbereich -, müssen Sie nur den Zeitschriftentitel anklicken. Abweichende Regelungen gelten für einige Anbieter (s. unten).
Wichtig: In der Regel darf kein Proxy-Server eingeschaltet sein!


Zugangs- und Nutzungshinweise für elektronische Zeitschriften mit Nationallizenz