Universitätsbibliothek

News

Open Access Week

ORCID, die notwendige ID für die Antragsstellung

Für die Antragstellung benötigen Sie eine ORCID ID.

ORC ID (Open Researcher and Contributor ID) ist eine eindeutige Kennung für Wissenschaftler/innen. Sie ermöglicht die Vernetzung über Verlinkungen zu Publikationen, Forschungsdaten und wissenschaftlichen Aktivitäten. Mit Hilfe dieses persistenten elektronischen Identifikator können die wissenschaftlichen Ergebnisse ganz klar dem Urheber zugeordnet werden. Die ORCID ist im Gegensatz zur Researcher ID unabhänig nutzbar. Gerade in englischsprachigen Datenbanken, welche oft keine Umlaute kennen, helfen solche Identifier beim Zuordnen der Publikationen und dem Auffinden von Autoren.

Eine Anleitung zum Verknüpfen von Autorenprofilen finden Sie hier.

Weitere Informationen zu ORCID können Sie hier erhalten.

 

 

Zum Seitenanfang