Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

Hinweise für unsere Nutzer

A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Z

Behinderte Studierende

Für behinderte Studierende (GdB mindestens 50%) gibt es modifizierte Ausleihkonditionen, die auf Antrag und unter Vorlage des Schwerbehindertenausweises gewährt werden.
Anlaufstelle für allgemeine Hilfestellung und Literaturrecherche ist die
Zentrale Information (Zentrabibliothek, Geb. 32, Tel. 0631/205-3856, E-Mail: info[at]ub.uni-kl.de)

Behindertenzugang

Die UB erleichtert behinderten Kundinnen und Kunden die Nutzung der Bibliothek. Fahrstuhl und Behindertentoilette sind in der Zentralbibliothek (Geb. 32) vorhanden.

Benachrichtungen

über die Bereitstellung vorgemerkter Literatur werden per E-Mail oder Post versendet.

Benutzung

der Bibliotheken ist durch die ausliegende Bibliotheksordnung geregelt und ist auch ohne Bibliotheksausweis möglich.

Benutzungsbedingungen für elektronische Zeitschriften

sind auf den Seiten mit dem Angebot elektronischer Zeitschriften (E-Journals) einzusehen.

Benutzungsordnung

Die Benutzung der UB Kaiserslautern ist durch eine Ordnung geregelt. Sie muss bei der Anmeldung zur Benutzung durch Unterschrift anerkannt werden. Sie liegt in allen Bibliothekseinheiten in gedruckter Form aus und ist auch online nachzulesen.
Ohne Anmeldung können keine Serviceleistungen der UB in Anspruch genommen werden.

Bibliotheksausweis

wird zur Buchausleihe benötigt. Er wird bei der Anmeldung gegen Vorlage der Chipkarte (für Mitarbeiter/innen und Studierende), bzw. des Personalausweises oder Reisepasses (für Gäste) erstellt und gilt für die Ausleihe in allen Bibliothekseinheiten der UB Kaiserslautern. 

Bibliothekseinführungen

können über ein Anmeldeformular angefragt werden.

Bibliothekskonto

Das Bibliothekskonto bietet Zugriff zu persönlichen Daten, aktuellen und früheren Ausleihen, Vormerkungen und Gebührenvorgängen sowie einen Überblick der rückgabepflichtigen Fernleihbestellungen. Es ermöglicht Kundinnen und Kunden, die Leihfrist ausgeliehener Medien online zu verlängern und Vormerkungen aufzugeben. Das Bibliothekskonto ist nur nach persönlicher Anmeldung einsehbar. Das Login besteht aus den 9 Ziffern der Chipkarte. Das Passwort kann in den Bibliothekseinheiten oder unter zbausleihe[at]ub.uni-kl.de erfragt werden.

Blindenarbeitsplatz

ist in der Zentralbibliothek (Geb. 32) mit Scanneranschluss vorhanden. 

Book a librarian

als Erweiterung zu unserem Schulungsprogramm „FIT TO STUDY“!
Das Schulungsteam der Universitätsbibliothek bietet eine individuelle Beratung zu den Angeboten der UB an.
Vereinbaren Sie einen Termin mit den Informationsprofis.
Kontakt: Zentrale Information, Zentralbibliothek, Geb. 32, Tel. 3856,
E-Mail: info[at]ub.uni-kl.de
Sie können aber auch das Anmeldeformular nutzen.

Buchaufstellung

Das Bibliothekssystem der TU Kaiserslautern besteht überwiegend aus Freihandbibliotheken. Die Literaturbestände sind systematisch nach Sachgruppen aufgestellt, lediglich in der Bereichsbibliothek Mathematik erfolgt die Aufstellung alphabetisch nach Autoren / Titeln. Der Standort eines Buches wird in den Katalogen und auf dem Buchrücken durch die Signatur angegeben. Sie weist das Fachgebietskürzel (i. d. R. Anfangsbuchstaben des Fachbereichs) bzw. die jeweilige Fachgebietskennzahl, die Sachgruppe und die laufende Nummer des Buches aus. Die Signaturen der Lehrbuchsammlung enthalten als besonderes Kennzeichen den Buchstaben L, die der Hochschulschriftensammlung den Buchstaben U. Zeitschriften und Zeitungen sind mit Z bzw. Ztg gekennzeichnet. Ältere und weniger frequentierte Literatur ist im Magazin der Zentralbibliothek aufgestellt. Die Zeitschriftenjahrgänge des Fachbereichs Maschinenbau/Wirtschaftswissenschaften und ARUBI sind mit Ausnahme der aktuell laufenden Jahrgänge alle im Magazin aufgestellt. Diese befinden sich in den jeweiligen Bereichsbibliotheken.
Eine Übersicht über die Fachbereichskürzel ist im Faltblatt „Allgemeiner Überblick“ zusammengestellt.

Buchscanner

mit Auflichtfunktion befinden sich in allen Bibliothekseinheiten. Die gescannten Dokumente können per Mail übertragen oder auf einem USB-Stick gespeichert werden.

Bücherbörse

Kurz vor Ende des Wintersemesters werden in der Regel ausgesonderte Bücher verkauft. Es handelt sich dabei um ältere Auflagen von Lehrbüchern, aber auch um ausgesonderte Bücher aus dem sonstigen Bibliotheksbestand. Der Verkauf findet im Erdgeschoss der Zentralbibliothek (Gebäude 32) statt.

^ NACH OBEN
A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Z