Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

Hinweise für unsere Kunden

A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Z

Catalogue-Enrichment-Modul

s. ADAM

CD-ROM online (nur Campus Zugang)

Die Kunden können selbstständig in allen im Netz angebotenen bzw. auf Einzelplätzen installierten CD-ROMs recherchieren.
Nur für Uni-Angehörige mit RHRK-Account:
Die Nutzung der CD-ROM-Datenbanken von außerhalb des Campus ist erst nach Einrichtung eines VPN-Client möglich. Eine Anleitung dazu finden Sie auf der Seite „Von zu Hause ins Lan der TU KL“ des RHRK.
Bitte beachten Sie beim Aufbau der Verbindung, dass das Profil „TU Kaiserslautern“ verwendet wird!

Checkliste für den Zugriff auf elektronische Ressourcen

Anhand dieser Checkliste können Sie die Voraussetzungen für einen erfolgreichen Zugriff auf elektronische Medien prüfen. Führen Sie vorab den Check der eigenen IP-Adresse durch, welcher automatisch einen Test Ihrer technischen Einstellungen vornimmt.

Chipkarte

Bedienstete der TU können sich am Service-Point der Zentralbibliothek ihre Bediensteten-Chipkarte erstellen lassen. Zur Erstellung sind der Personalausweis und ein aktuelles Lichtbild mitzubringen.

Citavi

ist ein leistungsfähiges Literaturverwaltungsprogramm für Studium, Lehre und Forschung. Die Nutzung ist für Studierende und Mitarbeiter der TU erlaubt.

Computerarbeitsplätze

PC-Arbeitsplätze / Computerarbeitsplätze zur Katalog- und Internetrecherche stehen in allen Bibliothekseinheiten zur Verfügung. Die Nutzung der PC-Arbeitsplätze im PC-Pool der Zentralbibliothek (Geb. 32, Raum 216) und in allen Bereichsbibliotheken ist Universitätsangehörigen und Angehörigen anderer Hochschulen, die über einen Studienaccount oder einen Account für das AIX-Cluster verfügen, vorbehalten.
Studierende können ihren Account, den sie mit den Anmeldeunterlagen erhalten haben, über die Accountvergabe aktivieren lassen.
Als Ansprechpartner für Probleme mit diesen AIX-Clustern steht der Service Point des RHRK (Geb. 34, Raum 209) zur Verfügung. Auch Nichthochschulangehörigen stehen Computerarbeitsplätze in allen Bibliothekseinheiten zur Verfügung. Gegen Vorlage des Personalausweises (oder Reisepass) kann ein Tagesaccount beantragt werden.

^ NACH OBEN
A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Z