Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

Open Access in Horizon-2020-Projekten

Veröffentlichungen die innerhalb des EU-Forschungsförderungsprogramms "Horizon 2020" entstehen, müssen verpflichtend als Open-Access-Publikationen zur Verfügung gestellt werden.

Für Sie als AntragsstellerIn bedeutet dies, dass Sie Ihre veröffentlichten Publikationen oder die Manuskripte in einem Repositorium zur Verfügung stellen müssen. Die bibliographischen Metadaten sollen frei zugänglich sein und folgende Standard-Angaben enthalten: 

  • Die Begriffe "European Union (EU)" und "Horizon 2020"
  • Projekttitel, Akronym und Vertragsnummer
  • Publikationsdatum und evtl. Sperrfrist
  • Beständige Kennung

Unter die Open-Access-Bedingungen von "Horizon 2020" fallen auch innerhalb der Projekte erlangte Forschungsdaten.

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

Open Access in H2020 

NKS Info-Magazin Ausgabe 8