Universitätsbibliothek

E-BOOKS

Bei E-Books handelt es sich i.d.R. um elektronische Parallelausgaben gedruckter Bücher.
Für lizenzierte Werke gilt: Der Zugriff auf die E-Books ist nur von Computerarbeitsplätzen, die dem Campusnetz der TU Kaiserslautern angeschlossen sind, möglich.

Checkliste für den Zugriff auf elektronische Ressourcen

Nur für Uni-Angehörige mit RHRK-Account:
Die Nutzung der E-Books von außerhalb des Campus ist erst nach Einrichtung eines VPN-Client möglich. Eine Anleitung dazu finden Sie auf der RHRK-Seite „Von zu Hause ins LAN der TU KL“. Bitte beachten Sie beim Aufbau der Verbindung, dass das Profil „TU Kaiserslautern“ verwendet wird!
Die Volltexte dürfen nur zum persönlichen Gebrauch und zu Lehr- und Forschungszwecken ausgedruckt und gespeichert werden.
Systematischer Download von Artikeln oder Suchresultaten, insbesondere durch Robots, ist untersagt.
Artikel dürfen weder elektronisch noch in ausgedruckter Form an Dritte weitergegeben werden.

Weitere Nutzungsbedingungen sind auf den Websites der jeweiligen Anbieter/Verlage aufgeführt.

Bei den folgenden Einträgen handelt es sich um lizenzierte (UB- oder Nationallizenz) oder freie Sammlungen und Einzeltitel.

Fachgebiete




Springer eBooks (Sportwissenschaften)


Anbieter (Verlage, Aggregatoren, Fachgesellschaften)

Brill Nijhoff E-Books Collection / Human Rights and Humanitarian Law; International Law (264 eBooks, 2006-2008)
ProQuest Ebook Central (eBooks, einzeln lizenziert). Kurzbeschreibung
Elsevier eBooks (ca. 400 eBooks, 2008-2010, 1949-2008 (Mathematik))
IEEE Xplore / Electronic Library Online (IEL) (u. a. Konferenzberichte)

Karger eBooks Collection (Medizin deutschsprachig, 1997-2013, über 420 eBooks)
NetLibrary (4.400 eBooks)
RSC eBook collection (900 eBooks, 1968-2009)
Springer eBooks (über 26.200 deutschspr. eBooks, 2005-2019)

Kontakt

Zentrale Information

Zentralbibliothek
Gebäude 32

Tel.: +49 631 205 - 3856
Fax: +49 631 205 - 123856
E-Mail: info@ub.uni-kl.de

08:00  - 16:30 Uhr  (Montag - Freitag)

Zum Seitenanfang