Universitätsbibliothek

Bibliothekskonto

Ausgehend von der Startseite des Katalog+ in der Menüleiste rechts oberhalb der Sucheingabe gelangen Sie über den Button „Anmelden“ zu Ihrem Bibliothekskonto.
Es gibt Ihnen eine Übersicht zu Ihren persönlichen Daten, aktuellen und ehemaligen Ausleihen, Vormerkungen, Gebühren, aktiven und ehemaligen Fernleihen etc.
Unter dem Punkt „Ihr Konto“ werden die einzelnen Funktionen näher erläutert.


An- / Abmelden

Anmelden

Eine persönliche Anmeldung ist erforderlich, falls Sie spezielle Funktionen des Katalogs nutzen möchten. Sie benötigen dafür Ihre Zugangsdaten.

Verwenden Sie als Login die ersten 9 Ziffern Ihres Bibliotheksausweises. Diese Zahlen entsprechen der Barcode-Nummer auf der Rückseite Ihrer Chipkarte.

Der Button „Anmelden“ wird anschließend durch die Symbole „Ihr Konto“ und „Abmelden“ ersetzt.

Abmelden

Bitte melden Sie sich, in Ihrem eigenen Interesse, am Ende der Arbeit an öffentlichen Rechnern von Ihrem Bibliothekskonto wieder ab.
Damit ist der Datenschutz für Ihr Konto gewährt, und einem etwaigen Missbrauch wird vorgebeugt.

Passwort

Das Passwort teilt Ihnen das Bibliothekspersonal bei der Freischaltung Ihrer Chipkarte mit.

Es ist empfehlenswert, das voreingestellte Passwort zu ändern.

Sollten Sie Ihr Passwort vergessen haben, wenden Sie sich bitte an das Bibliotheksteam.


Ihr Konto

Nach der Anmeldung stehen Ihnen unter „Ihr Konto“ folgende Funktionen zur Auswahl:

Ausleihen & Verlängerungen

Diese Option zeigt Ihnen die Liste Ihrer entliehenen Medien an.
Sie können Ihre Ausleihen selbst online verlängern, sofern die Titel nicht vorgemerkt sind. Hier treffen Sie Ihre Auswahl per Häkchen und klicken über der Liste auf „markierte Ausleihen verlängern“ – oder gehen gleich auf „alle Ausleihen verlängern“.
Verlängerungen müssen rechtzeitig vor Ablauf des Fälligkeitsdatums getätigt werden. Der maximale Verlängerungszeitraum beträgt, gerechnet ab dem Tag der Ausleihe, für Bestände der Lehrbuchsammlung und des Magazins 52 Wochen und für die Bestände aus den Bereichsbibliotheken 6 Wochen. Anschließend ist keine Verlängerung mehr möglich. Die Bücher müssen vorgelegt werden und können dann erneut ausgeliehen werden. 

Weitere Informationen finden Sie in der Leihfristübersicht.

Besonderheit: Alle über die Fernleihe ausgeliehenen Medien werden mit den Ausleihen aus unserem Bestand angezeigt, können aber nicht über unser Bibliothekssystem verlängert werden. Eine Verlängerung ist nur mit Zustimmung der gebenden Bibliotheken möglich. Bitte stellen Sie den Verlängerungsantrag rechtzeitig und für jedes Medium einzeln per E-Mail an zbausleihe(at)ub.uni-kl.de

Persönlicher Ausleihkalender: Durch Verwendung des entsprechenden Links werden die Fristdaten in Ihren Termin-Kalender übertragen und Sie können sich an das Fälligkeitsdatum erinnern lassen.

Der bereitgestellte Kalender beinhaltet Einträge für alle Ihre entliehenen Medien. Bei Bedarf lässt sich der Kalender über den Schieberegler neben der Überschrift „Persönlicher Ausleihkalender“ deaktivieren.

Die Grafik oben zeigt einen aktivierten Ausleihkalender. Unten sieht man das Erscheinungsbild sofern man den Kalender deaktiviert.

Je nach persönlicher Einrichtung der Kalenderfunktion sind bis zu zwei Erinnerungsfunktionen möglich: Am Tag der Abgabe sowie zwei Tage zuvor zur gleichen frei wählbaren Uhrzeit. Die Erinnerungs-Funktion lässt sich deaktivieren. Je nach Endgerät bzw. Programm werden abonnierte Kalender unterschiedlich häufig aktualisiert.

Zudem unterstützt nicht jede Kalender-Anwendung die Erinnerungs-Funktion.

Darstellung eines abonnierten Ausleihkalenders auf einem Smartphone mit iOS:

Einrichtung des Ausleihkalenders

Microsoft Outlook 2013

  1. Kalenderlink im persönlichen Ausleihkalender in die Zwischenablage kopieren
  2. Wechsel zu Microsoft Outlook 2013
  3. Bereich der Kalender öffnen
  4. In der Registerkarte "Start" -> "Kalender öffnen" -> "Aus dem Internet" auswählen
  5. Es erscheint ein Fenster, in das der Kalenderlink aus der Zwischenablage kopiert wird
  6. Eine Sicherheitsabfrage wird angezeigt, ob dem Zertifikat vertraut werden soll. Dies mit "Ja" beantworten
  7. Es erscheint ein weiteres Fenster, in dem das Kalenderabonnement mit "Ja" bestätigt werden muss
  8. Der Kalender steht nun wie die übrigen Kalender in Outlook zur Verfügung

Android

Unter Android muss der Kalender in die Desktopversion des Googlekalenders eingebunden werden, damit die Einträge automatisch aktualisiert werden können. 

  1. Kalenderlink im persönlichen Ausleihkalender in die Zwischenablage kopieren
  2. Wechsel zur Desktopversion des Google-Kalenders
  3. Im Drop-down-Menü „Weitere Kalender“ die Option „Über URL hinzufügen“ auswählen
  4. Es erscheint ein Fenster, in das der Kalenderlink aus der Zwischenablage kopiert wird
  5. Den Button „Kalender hinzufügen“ bestätigen
  6. Der Kalender steht jetzt als Google-Kalender zur Verfügung

iOS 11 (iPhone)

  1. Kalenderlink im persönlichen Ausleihkalender in die Zwischenablage kopieren
  2. Beim iPhone Menüpunkt „Einstellungen“ -> „Accounts & Passwörter“ -> „Account hinzufügen“ -> „Andere“ -> „Kalender-Abo hinzufügen“ auswählen
  3. Es erscheint ein Fenster, in das der Kalenderlink aus der Zwischenablage kopiert wird
  4. Den Button „Weiter“ bestätigen und mit „Sichern“ den Vorgang abschließen
  5. Der Kalender steht jetzt als weiterer Kalender zur Verfügung

Ehemalige Ausleihen

In dieser Historie wird Ihnen die Liste Ihrer zurückgegebenen Titel angezeigt. Sie ist auf maximal 300 Titel begrenzt.

Gebühren und Sperren

Es werden Ihnen die angefallenen Gebühren für Mahnungen, Buchersatz etc. mit Angabe des Grundes und des entsprechenden Betrages angezeigt. 
Näher Informationen finden Sie in unserer Gebührenübersicht. 

Während der Sperrung Ihres Kontos sind Ausleihen und Verlängerungen nicht möglich.

Weitere Sperrgründe sind, z.B. Adresse unbekannt, Status überprüfen, Personalausweis vorlegen.
Sollte nicht klar sein, was Sie zur Aufhebung Ihrer Sperre tun müssen, nehmen Sie bitte Kontakt mit dem Bibliothekspersonal auf.

Persönliche Angaben

Überprüfen Sie bitte in regelmäßigen Abständen Ihre Adressdaten und melden Sie Änderungen unverzüglich beim Bibliothekspersonal. Sie können mögliche Änderungen nicht selbst vornehmen. Halten Sie die Angaben in Ihrem eigenen Interesse auf dem aktuellen Stand, um z.B. wichtige Mitteilungen oder Mahnungen nicht zu versäumen.

Fernleihen

Ihre momentan entliehenen Fernleihmedien finden Sie bei „Ihr Konto“ in der allgemeinen Übersicht „Ausleihen & Verlängerungen“, zurückgegebene Medien unter „Ehemalige Ausleihen“. In beiden Fällen sind sie als Fernleihen gekennzeichnet.

Wollen Sie Ihre Fernleihbücher verlängern?:
Siehe oben unter „Ausleihen & Verlängerungen“.

Ihre momentan laufenden Bestellungen (Aufsätze/Bücher) und deren Bearbeitungsstand können Sie nur über Ihr Fernleihkonto in der DigiBib einsehen. Loggen Sie sich dafür bitte in die DigiBib ein und wechseln Sie auf den Reiter „Fernleihe“. Im linken Navigationsmenü können Sie ihr Fernleihkonto aufrufen.

Ihre gespeicherten Suchen

Diese Option beinhaltet alle von Ihnen abgespeicherten Suchen, bis sie wieder gelöscht werden.
Sie können über Anklicken der blau gedruckten Suchbegriffe bereits durchgeführte Suchen erneut aufrufen.


Navigation

Kontakt

Zentrale Information

Zentralbibliothek
Gebäude 32

Tel.: +49 631 205 - 3856
Fax: +49 631 205 - 123856
E-Mail: info@ub.uni-kl.de

08:00  - 16:30 Uhr  (Montag - Freitag)

Zum Seitenanfang