Universitätsbibliothek

Weiterverarbeitung/Export

Der Katalog+ bietet an unterschiedlichen Stellen verschiedene Möglichkeiten der Weiterverarbeitung oder des Exportes von durchgeführten Suchen oder Treffern an. 

Weiterverarbeitung/Export

... innerhalb der Ergebnisliste

... bei der Volltextanzeige eines Treffers

Durchgeführte Suchen

Nach einer durchgeführten Suche bietet der Katalog+ am Seitenende unter dem Punkt Suchwerkzeuge die Möglichkeiten:

  • „Diese Suche als E-Mail versenden“ sowie
  • „Suche speichern“ an.

Diese Suche als E-Mail versenden: Es öffnet sich ein E-Mail-Formular, in das die Adresse und ggf. eine Mitteilung eingefügt werden können. Durch Anklicken des zugesandten Links wird die gesamte Ergebnisliste erneut aufgerufen.

Suche speichern: Sofern Sie nicht bereits angemeldet sind, müssen Sie sich authentifizieren, um die Suche abzuspeichern. „Ihre gespeicherte Suchen“ finden Sie anschließend im gleichnamigen Menüpunkt Ihres Bibliothekskontos

Vollansicht eines Treffers

Oberhalb der bibliografischen Angaben findet sich ein Funktionsmenü mit unterschiedlichen Möglichkeiten des Exportes.

  • Zitieren: Per Mausklick öffnet sich ein Fenster, das drei Zitierstile zur Auswahl anbietet (APA, Chicago und MLA Zitierstil)
  • Als E-Mail versenden: siehe unter Zwischenablage
  • Datensatz exportieren: entspricht der Funktion „Ausgewähltes exportieren“ der Zwischenablage
  • In die Zwischenablage: Durch Anklicken wird der Titel in die Zwischenablage übernommen.

Zwischenablage: Treffer / -listen

Oberhalb und unterhalb der Trefferanzeige kann mittels Häkchen eine ganze Trefferliste „Alles auswählen“ oder einzelne Titel „Ausgewähltes“ in die Zwischenablage (grau unterlegt) übernommen werden.

Zur Zwischenablage gelangen Sie über das „Koffersymbol“, welches sich rechts oberhalb des Suchschlitzes in der Menüleiste befindet. Ihre abgelegten Titel finden Sie an dieser Stelle wieder. Die getroffene Auswahl bleibt nur für die Dauer der Sitzung bestehen.

Folgende Funktionen des Exportes werden Ihnen in der Zwischenablage angeboten.

  • Ausgewähltes per E-Mail versenden: Es erscheint ein Formular, in das die E-Mail-Adresse und eventuell ein Nachrichtentext eingefügt werden können. Nach dem Absenden erhalten Sie per E-Mail einen Link zum Suchergebnis, der durch Anklicken die ausgewählte Liste im Katalog wieder aufruft.
  • Ausgewähltes exportieren: Es stehen drei Formate zur Auswahl (EndNote, BibTex und RIS), mit Hilfe derer die bibliografischen Daten z.B. für eine Literaturliste exportiert werden können. Entscheidend ist, welches Literaturverwaltungsprogramm verwendet wird. Bei Citavi, für das die Universität Kaiserslautern eine Campuslizenz besitzt, empfiehlt sich das RIS-Format.
  • Ausgewähltes drucken: Eine Liste der ausgewählten Titel wird gedruckt.
  • Ausgewähltes löschen: Über diesen Button können Titel aus der Liste entfernt werden.
  • Zwischenablage leeren: Nach erneuter Rückfrage (Ja/Abbrechen) werden alle Einträge gelöscht.



Navigation

Kontakt

Zentrale Information

Zentralbibliothek
Gebäude 32

Tel.: +49 631 205 - 3856
Fax: +49 631 205 - 123856
E-Mail: info@ub.uni-kl.de

08:00  - 16:30 Uhr  (Montag - Freitag)

Zum Seitenanfang