Universitätsbibliothek

Wissenschaftliches Arbeiten

Wissenschaftliches Arbeiten ist für jeden an der Universität von Belang. Die Einen müssen sich schon am Anfang ihres Studiums, bei Haus- und Seminararbeiten damit auseinandersetzen, die Anderen erst etwas später bei ihrer Studien- oder Bachelorarbeit. Diese Seiten sollen erste Tipps und Tricks zum wissenschaftlichen Arbeiten und Schreiben bieten. Bei Fragen wenden Sie sich jederzeit an uns. Gerne können Sie auch unser Angebot Book a Librarian in Anspruch nehmen.

Literatur in der UB

Die UB bietet in der Bereichsbibliothek Sozialwissenschaften unter der Signatur 45:133 zahlreiche Werke zum wissenschaftlichen Arbeiten, zitieren, Literaturverwalten und richtigen Bewerben an. Diese können an der Theke erfragt werden. 

Schreiben von wissenschaftlichen Arbeiten

Erfahren Sie mehr zu folgenden Themen:

  • Vorüberlegungen
  • Recherchephase
  • Literarturbewertung

Zeitmanagement und sonstige Hilfen

Neben den Techniken des wissenschaftlichen Arbeitens gibt es noch weitere Eigenschaften/Fähigkeiten, welche für das erfolgreiche Verfassen schriftlicher Arbeiten hilfreich sind. 

Beachten Sie hier auch die Angebote des Selbstlernzentrums des Distance and Independent Studies Center. Die Kolleginnen und Kollegen bieten hier Coaching-Einheiten, die Diemersteiner Selbstlerntage oder Online-Selbstlernmodule zur Work-Life-Learn-Balance uvm. an.

Literatur, um diese Fähigkeiten zu erwerben haben wir Ihnen hier zusammengestellt:

Normung, D. I. f. (2000). Präsentationstechnik für Dissertationen und wissenschaftliche Arbeiten: DIN-Normen (2. Aufl.). Beuth. 45:133/281

Nini, P. (2017). Speech Pad: Warum gut präsentieren heute anders geht: ... und wie Sie es lernen und anwenden können. GABAL. 45:133/464

Rachow, A., & Sauer, J. (2016). Der Flipchart-Coach: Profi-Tipps zum Visualisieren und Präsentieren am Flipchart (5. Aufl.). managerSeminare Verlags GmbH. 45:133/457

Lüder, P. (2014). Wie würde Johnny Depp präsentieren?: Was Sie von Schauspielern für Ihren Vortrag lernen können (1. Aufl.). REDLINE-Verl.    45:133/430

Flume, P. (2013). Präsentieren mit iPad & Co (1. Aufl.). Haufe. 45:133/456

Hansen, K. (2000). Selbst- und Zeitmanagement im Wirtschaftsstudium: Effektiv planen, effizient arbeiten, Stress bewältigen ; [Mind map, to-do-Liste] (1. Aufl.). Cornelsen. 45:133/277

Reichel, T. (2016). Bachelor of time: Zeitmanagement im Studium (1. Auflage.). Studienscheiss. 45:133/463

Seiwert, L. (2009). Das neue 1 x 1 des Zeitmanagement: Der Klassiker ; [Zeit im Griff, Ziele in Balance ; kompaktes Know-how für die Praxis] (31. aktualisierte Aufl., 8. Aufl. d. Neubearb.). Gräfe und Unzer. 45:133/181

Abromeit, J. (2014). Lampenfieber und Prüfungsangst besiegen (1. Aufl.). Haufe. 45:133/455

Richtig zitieren

Lesen Sie hier mehr über die folgenden Themen:

  • Was müssen Sie in Ihren Arbeiten zitieren? 
  • Wie wird zitiert? 
  • Wie werden Internetquellen zitiert?

Literaturnachweise verwalten

Lesen Sie hier mehr.

Abschlussarbeiten Publizieren

Einige Studierende möchten Ihre Abschlussarbeit gerne publizieren. Es gibt einige Verlage die sich darauf spezialisiert haben. Bei Dissertationen gibt es gewisse Richtlinien der Fachbereiche. Diese finden Sie in der Promotionsordnung.

Hinweise bzgl. der elektronischen Veröffentlichung (Open Access) oder der Anzahl der abzugebenden Druckexemplare in der Bibliothek finden Sie über die UB-Seite Schreiben & Publizieren

Bewerbungen und Wissenschaftliche Karriere

Sie haben das Studium erfolgreich geschafft? Wir haben für ihr Leben nach dem Studium auch Literatur:

Hesse, J., & Schrader, H. C. (2000). Neue Bewerbungsstrategien für Hochschulabsolventen: Startklar für ihre Karriere (13., aktualis. Ausg.). Eichborn. 45:133/174

Hesse, J., & Schrader, H. C. (2000). Die perfekte Bewerbungsmappe für Führungskräfte: Mit vielen Beispielen für Initiativbewerbungen und Bewerbungsfotos; [die besten Beispiele erfolgreicher Kandidaten] ([Nachdr.].). Eichborn. 45:133/293

Schürmann, K., & Mullins, S. (2000). Weltweit bewerben auf Englisch: Musterbeispiele, Anschreiben und Lebenslauf, Vorbereitung auf das Vorstellungsgespräch, Formulierungshilfen, länderspezifische Tips ([Nachdr.].). Eichborn. 45:133/278

Vogelgesang, M., Pongratz, P., & Pfaff - Gemeinnützige Arbeitsförderungsgesellschaft mbH, K. (2017). Neue Perspektiven: Ratgeber für Berufseinstieg, Arbeitsplatzwechsel und Existenzgründung in der Region Kaiserslautern. Lutrina Verlag. 45:133/470

Reuter, J., Berli, O., & Tischler, M. (2016). Wissenschaftliche Karriere als Hasard: Eine Sondierung. Campus Verlag.        45:133/434

Hyland, K. (2015). Academic publishing: Issues and challenges in the construction of knowledge. Oxford Univ. Press. 45:133/468

Hofmann, A. H. (2014). Scientific writing and communication: Papers, proposals, and presentations (2. ed.). Oxford Univ. Pr. 45:133/447

Cargill, M., & O'Connor, P. (2013). Writing scientific research articles: Strategy and steps (2. ed.). Wiley-Blackwell. 45:133/446

Zum Seitenanfang