Universitätsbibliothek

Literaturverwaltungsprogramm Citavi

Citavi ist ein windows-basiertes Literaturverwaltungsprogramm, das Sie bei allen Schritten des wissenschaftlichen Arbeitens unterstützt. Die Technische Universität Kaiserslautern besitzt eine Campuslizenz für Citavi. Angehörige der Universität können das Programm kostenlos nutzen.

Mit Citavi können Sie...

  • Literaturquellen sammeln – Monografien, Internetdokumente, Zeitschriftenartikel und weitere Dokumente per ISBN oder per Import mit dem Citavi-Picker aufnehmen und verwalten
  • Literatur recherchieren - in Fachdatenbanken und Bibliothekskatalogen suchen und die Ergebnisse in Citavi importieren
  • Arbeit organisieren – Aufgaben planen und Aufgabenlisten erstellen
  • Literatur beschaffen – digitale Volltexte finden und den Standort in Bibliotheken recherchieren
  • PDF-Dateien anhängen - PDFs zu einem Titel in Citavi speichern
  • Wissen organisieren – Zitate und Gedanken festhalten und sie in einem Kategoriensystem ordnen, Inhaltsverzeichnisse und Abstracts aufnehmen
  • Zitierstile finden – mit Citavi aus mehr als 6.000 Zitierstilen den passenden für Ihre Arbeit finden
  • Publikationen verfassen – Titelnachweise und Zitate per Klick in die eigene Arbeit einfügen und Literaturverzeichnisse automatisch erstellen lassen

Installation

Citavi erhalten Sie über die Seite des RHRK unter https://www.rhrk.uni-kl.de/software/lizenzen/citavi/


Laden Sie sich dort zunächst Citavi Free herunter. Anschließend können Sie Ihren kostenlosen Lizenzschlüssel zur Umwandlung der Citavi Free-Version in die Pro-Version anfordern. Mit dieser Vollversion lassen sich bis zu 100.000 Datensätze pro Projekt speichern.

Kontakt

Sarah Deml

Zentrale Information
Zentralbibliothek
Gebäude 32

Tel.: +49 631 205 - 3856
Tel.: +49 631 205 - 2196
E-Mail: deml@ub.uni-kl.de


Kurse


Einführung in Citavi: In einem eineinhalbstündigen Kurs werden die wesentlichen Funktionen des Literaturverwaltungsprogramms vorgestellt, darunter die Recherche und Verwaltung von Literaturquellen, das Anwenden von Zitationsstilen sowie das Erstellen von Publikationen. Die Kurse werden zu jedem Semester angeboten.


Fragestunde: Beantwortung von Fragen und Unterstützung bei der Anwendung des Literaturverwaltungsprogramms. Das Angebot findet regelmäßig während des Semesters statt.

Zum Seitenanfang